Hot-Stone Massage

Hot-Stone Massage

Hot-Stone Massage

Massage, Wärme und Kälte bilden die Basis der Hot Stone Massage. Basalt-Lavasteine werden im Wasserbad auf 50°C erwärmt und im Eisfach gekühlt. Diese Art der Ganzkörpermassage ist durch den Druck der Steine und die Wärme sehr intensiv, so dass die Energie sofort wirksam wird.

Der Köper wird mit warmem Sesamöl eingerieben, damit die Steine für die Massage gut zu bewegen sind. Das Gefühl, warme ölige Steine auf der Haut zu spüren, ist wohltuend und entspannend zugleich. Die von den Steinen transportierte Hitze dringt tief in die Haut ein, die Selbstheilungskräfte werden stimuliert und die verhärtete Muskulatur wird gelockert.

Was diese Massage so beliebt macht, ist die tiefe, fast meditative Ruhe, die durch die warmen Steine in den Köper gebracht wird.